Aufgaben

Die Österreichische Mediathek (OeM) ist eine Außenstelle des Technischen Museums Wien. Unser audiovisuelles Archiv enthält über zwei Millionen Tonaufnahmen und Videos zur österreichischen Kultur- und Zeitgeschichte.
Unsere wichtigsten Aufgaben sind:

Sammeln


Die OeM sammelt publizierte Tonträger und Videos verschiedener Herkunft, vor allem aber österreichische Produktionen. Es sind dies Aufnahmen aus den Bereichen E-Musik, U-Musik, Literatur, Politik, Wissenschaft, Kunst und Alltag.

Herstellen


Die OeM stellt auch selbst audiovisuelle Quellen her, z.B. Video- und Tonaufnahmen von Vorträgen, Diskussionen und Pressekonferenzen, Mitschnitte von Rundfunksendungen und Alltagsdokumentationen.

Bewahren


Die OeM archiviert derzeit rund 530.000 Tonträger und Videos verschiedenster Formate. Weil audiovisuelle Träger wenig beständig sind, stehen für die medienspezifische Lagerung speziell adaptierte Archivräume zur Verfügung.
Für einen leichteren Zugang zu den Medien und um die Informationen über die Lebensdauer der Träger hinaus für die Nachwelt zu erhalten, hat die OeM bereits im Jahr 2000 begonnen, Medien aus ihren Beständen in digitale Formate zu übertragen.

› Archivierung
› Das digitale System

Zugänglich machen

Im Marchettischlössl (Publikumsbetrieb) können Sie sich unsere Medien ansehen und anhören.
Neben analogen Playern stehen den Benützern auch Medien-PCs ("voxboxen") zur Verfügung, auf denen eine rasche und komfortable Benützung unserer digitalisierten Medien per Mausklick möglich ist. Für die Mediensuche vor Ort steht ein elektronischer Katalog bereit.
Unsere Medien werden auch über das Internet mehr und mehr zugänglich gemacht.
Hunderte Audio- und Videoclips stehen schon jetzt zum Abruf in Webausstellungen zu kultur- und zeithistorischen Themen bereit.
Systematisch zugänglich sind die Ö1 Hörfunkjournale von 1967-1989 über unsere Website www.journale.at.

Im Online-Katalog ist über Internet die Suche im Gesamtbestand der OeM möglich. Bei den Galerien wie im Online-Katalog können Audio- und Videoclips auf Mausklick gehört bzw. gesehen werden.

› Online-Katalog

› Publikumsbetrieb
Online-Katalog: Das gesamte Medien-Archiv online durchsuchen

Das virtuelle Museum: Medien online anhören und ansehen: Die Webausstellungen Ö1-Journale, Akustische Chronik, Mahler, Mozart, Staatsvertrag uvm.


Österreich am Wort

... das gesamte Angebot unter www.mediathek.at
Aktuelles
Die Mediathek bittet um Ihre Mithilfe!
Im Rahmen eines Sammlungs- und Archivierungsprojektes sind wir auf der Suche nach Ihren privaten Videodokumentationen!
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie unveröffentlichte Alltagsvideos mit Wienbezug haben, die wir für Sie bewahren können.
› Aktuelles
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten laufend Informationen über Neuigkeiten und Veranstaltungen aus der Österreichischen Mediathek: › Newsletter
Kontakt
Österreichische Mediathek
1060 Wien, Webgasse 2a
Tel. +43 1 5973669-0
Fax +43 1 5973669-40
mediathek@mediathek.at