Klänge und Filme. Eine audiovisuelle Landkarte Österreichs für Archivaufnahmen

Erweiterung des akustischen Stadtplans der Österreichischen Mediathek (Netidee prj1651)

Laufzeit: 01/2017 – 12/2017

Projektleitung: Mag. Dr. Gabriele Fröschl
Wissenschaftliche Mitarbeiter: Dr. Georg Traska (Wien)
                                          Dr. Andreas Schmoller (Salzburg)
Projektmitarbeiter Mediathek: Mag. Johannes Kapeller


Dieses Projekt wird durch die Internet Foundation Austria (IPA) gefördert:

Das Projekt

Als Erweiterung zum Projekt „Klänge und Stimmen“ werden historische Filmaufnahmen aus dem Archivbestand der Österreichischen Mediathek ihren Schauplätzen zugeordnet und neu kontextualisiert.
Der akustische Wiener Onlinestadtplan wird zu einer audiovisuellen Landkarte Österreichs ausgebaut sowie um eine Schnittstelle für die Kooperation mit anderen Archiven erweitert.
Als Partner konnte das Haus der Stadtgeschichte Salzburg gewonnen werden, das sich mit seinen audiovisuellen Beständen am Projekt beteiligt.

Erweiterung des Ausgangsprojektes um Video- und Filmaufnahmen 
Historische Filmaufnahmen aus dem Archiv der Österreichischen Mediathek
der Wiener Stadtplan wird zur multimedialen Landkarte Österreichs 
Archivpartner  
Über eine Schnittstelle können Metadaten und Medienfiles von Partnern hochgeladen und in die Landkarte integriert werden. 
Mit dem Stadtarchiv Salzburg wurde ein erster Projektpartner für die Umsetzung gewonnen.
Open Data   
Metadaten und Bilder sind über die API frei nutzbar

Projektvideo

Teil der Projekteinreichung war ein 2-minütiges Video, in dem die Projekterweiterung vorgestellt wird:    >>>> zum Projektvideo

Aktuelles zum Projektablauf

Die Mediathek on tour... (Bild: Österreichische Mediathek CC-BY SA 3.0 AT)
12. Jänner 2017: 
Die Reise geht los! Wir besuchen unseren Projektpartner, das Stadtarchiv Salzburg und treffen unseren neuen Salzburger Projektmitarbeiter Andreas Schmoller, um gemeinsam verschiedene inhaltliche und administrative Möglichkeiten der Projekterweiterung zu klären.  

14. Dezember 2016:
Erste Vorbesprechung. In den Startlöchern: 
Gemeinsam mit unserer Graphikerin Eleonore Kronsteiner und der Firma MBIT werden die technischen Eckpunkte des Projektes besprochen und ein erster Fahrplan für das Projektjahr erstellt.

17. November 2016:

Kickoff: Die "Audiovisuelle Landkarte Österreichs" wird mit allen anderen geförderten Projekten der netidee 2016 im Rahmen eines
"best of"-Events am 17. November 2016 im Wiener Museumsquartier präsentiert.


Online-Katalog: Das gesamte Medien-Archiv online durchsuchen

Das virtuelle Museum: Medien online anhören und ansehen: Die Webausstellungen Ö1-Journale, Akustische Chronik, Mahler, Mozart, Staatsvertrag uvm.


Österreich am Wort

... das gesamte Angebot unter www.mediathek.at
Der Tod des Kaisers
"Mitten in der Arbeit", "mitten im Ersten Weltkrieg" starb Kaiser Franz Joseph I. am 21. November 1916 in Schönbrunn im Alter von 86 Jahren.
Die vierte Ausgabe der Onlinechronik "Der Erste Weltkrieg" zeigt Archivquellen zum Tod des "ewigen Kaisers" …
› www.mediathek.at/erster-weltkrieg
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten laufend Informationen über Neuigkeiten und Veranstaltungen aus der Österreichischen Mediathek: › Newsletter
Kontakt
Österreichische Mediathek
1060 Wien, Webgasse 2a
Tel. +43 1 5973669-0
Fax +43 1 5973669-40
mediathek@mediathek.at