Sammlungen der Österreichischen Mediathek

Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg

Die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg wurde 1953 von Oskar Kokoschka als "Schule des Sehens" auf der Festung Hohensalzburg gegründet. Von internationalen Lehrenden werden jährlich auf der Festung Hohensalzburg, der A… weiterlesen

Lichtblau

Die Sammlung Lichtblau beinhaltet Oral-History-Interviews mit Opfern des Nationalsozialismus, die vom Salzburger Zeithistoriker Albert Lichtblau gesammelt und zwischen 2003 und 2014 der Österreichischen Mediathek zur Langzeitarchivierung übergeben wu… weiterlesen

Literaturcafe Viola

Im Literaturcafé "Viola" in Prag wurde Mitte bis Ende der 1990er-Jahre vom Österreichischen Kulturinstitut eine Lese- und Diskussionsreihe mit österreichischen und tschechischen Autor/innen veranstaltet. Die Veranstaltungen wurden auf Video… weiterlesen

ORF

Aus dem Archiv des ORF wurden seit den 1990er Jahren von Ö1 ausgeschiedene Sendebänder sowie auch einige Schellack-Aufnahmen übernommen, die an der Österreichischen Mediathek archiviert werden. Dieser sehr umfangreiche Bestand - die Sammlung besteht … weiterlesen

ORF Sendereihe "Von Tag zu Tag"

Die im ORF mitgeschnittenen Sendungen der Reihe "Von Tag zu Tag" werden seit 1999 von der Österreichischen Mediathek archiviert. Die Reihe wird deshalb als eigene "Sammlung" geführt, da sie innerhalb der Aufnahmen, die vom Archiv … weiterlesen

Österreichische Mathematische Gesellschaft

Die Österreichische Mathematische Gesellschaft (ÖMG) ist ein wissenschaftlicher Verein zur Förderung von Lehre, Forschung und Anwendung der Mathematik in Österreich. Ein Bestand an Video-Interviews mit bedeutenden österreichischen Mathematikern wurde… weiterlesen

Radio Mitschnitte der Österreichischen Mediathek

Mit dem Wort „Mitschnitt“ ist eine audiovisuelle Aufnahme gemeint, die von einer fixen Anlage an einem festen Ort durchgeführt wird. Im Vergleich zu „Feldaufnahmen“, bei denen die technische Anlage immer wieder neu aufgebaut werden muss, sind Mitschn… weiterlesen

Reinhard Schlögl

Der Journalist und Physiker Reinhard Schlögl wurde 1945 in Wien geboren und war ab 1975 im ORF als Wissenschaftsredakteur, Autor bzw. Gestalter der Sendereihen „Radio-Kolleg“, „Dimensionen - die Welt der Wissenschaft“, „Salzburger Nachtstudio“, etc. … weiterlesen

Sammlung "WIENPOP"

Das Interviewprojekt "WIENPOP – zur Geschichte der Wiener Popmusik" der Wienbibliothek wurde von den Musikjournalisten Walter Gröbchen, Thomas Mießgang, Florian Obkircher und Gerhard Stöger… weiterlesen

Sammlung Burgtheater

Die Sammlung von Audio- und Videomitschnitten aus dem Burgtheater, dem Akademietheater und dem Kasino am Schwarzenbergplatz stammt aus dem Zeitraum von 1955 bis in die Gegenwart. Die Mitschnitte wurden aus dokumentarischen und archivarischen Gründen … weiterlesen