Erstellung von Unterrichtsmaterialien für den Web-Auftritt der Österreichischen Mediathek

Verbesserter Zugang für SchülerInnen und LehrerInnen

Internetseite - www.mediathek.at/unterrichtsmaterialien

Im Rahmen eines ab April 2013 laufenden Vermittlungsprojektes wird für Unterrichtszwecke ein verbesserter Einstieg und Zugang zum (derzeit ca. 17.000 Aufnahme-Stunden umfassenden) Online-Bestand der Österreichischen Mediathek gestaltet.

Ziel des Projektes ist die Erstellung von Unterrichtsbehelfen  zu ausgewählten Themen des vorhandenen Online-Angebots der Mediathek  für LehrerInnen und SchülerInnen der Oberstufe.

In Zusammenarbeit mit LehrerInnen, SchülerInnen und der Pädagogischen Hochschule Wien werden Fragenkataloge zur quellenkritischen Kontextualisierung ausgewählter Aufnahmen, Diskussionsthemen zur Förderung der Medienkompetenz und Verweise auf weiterführendes Material aufbereitet und bis Ende des Jahres in den Webauftritt eingebunden. Nach einer Evaluierung durch SchülerInnen und PädagogInnen steht das überarbeitete Angebot ab 2014 online zur Verfügung.

Finanziert durch das bm:ukk (Initiative „Kulturvermittlung mit Schulen in Österreichischen Bundesmuseen 2013“ im Rahmen von „Kunst macht Schule“), Projektbegleitung: KulturKontakt Austria.

Projektlaufzeit: 2013-2014

Projektmitarbeiter: Mag. Robert Pfundner