Sammeln, herstellen, bewahren und zugänglich machen

Die Österreichische Mediathek bewahrt das audiovisuelle Kulturerbe Österreichs.
Unser Archiv enthält über zwei Millionen Tonaufnahmen und Videos zur österreichischen Kulturgeschichte. Wir sammeln Audio- und Videoträger von der Schellackplatte bis zum Videofile und sichern die Sammlung mit unserer Digitalisierungs- und Langzeitarchivierungsstrategie dauerhaft für die Öffentlichkeit.

Die Österreichische Mediathek ist im Verband mit dem Technischen Museum Wien.

Aktuell
Resonanzraum – Der neue Podcast aus der Österreichischen Mediathek

Virtuelles Museum – Onlineausstellungen

Schönbergs Spuren von Wien über die Grossstädte Europas bis Hollywood
Arnold Schönberg
Mitarbeiter_innen der Österreichischen Mediathek über ihre Archiv-Highlights
The Archivist’s Choice
Quellen-Edition: Über 14.000 Töne und Videos zur Österreichischen Kulturgeschichte
Österreich am Wort
Österreich im 20. Jahrhundert multimedial aufbereitet
Akustische Chronik
Die Ö1-Journale der Jahre 1967–1999 in voller Länge
Ö1-Hörfunkjournale
Eine Entdeckungsreise zu Beethovens Wohn-, Arbeits- und Aufführungsorten
Beethoven.vor.Ort
Home- und Amateurvideos von Wienerinnen und Wienern
Wiener Video Rekorder
Ton- und Videoaufnahmen an ihren Schauplätzen und Entstehungsorten
Der audiovisuelle Atlas
Erhörtes und Unerhörtes zur Österreichischen Frauengeschichte
Frauenstimmen

Österreichische Mediathek
1060 Wien, Webgasse 2a
Tel. +43 1 5973669-0 
mediathek@mediathek.at